vogtland spectrum

Seit 2024 informiert vogtlandspectrum.de über rassistische, rechtsmotivierte und antisemitische Vorfälle im Vogtlandkreis. Genannt werden hier Angriffe, Sachbeschädigungen, Schmierereien, rechte Propagandaaktionen, öffentliche wie nichtöffentliche Aktionen und Veranstaltungen jeder Art.

Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie/Ihr über Erfahrungen/Zeitungsberichte und Erlebnisse Informationen habt, würden wir uns über eine Nachricht freuen. Wenn Sie/Ihr selbst Betroffene oder Zeuge eines Ereignisses seid, raten wir die Polizei anzurufen und oder die Opferberatungsstellen zu kontaktieren.

Glossar

Rechtspopulistische und Rechtsextreme Partei. Gegründet 2013 in Oberursel (Taunus). Seit 08.12.2023 gilt der Landesverband Sachsen der AfD als gesichert Rechtsextrem. Der Jugendverband der AfD Sachsen, die „Junge Alternative“ (JA) gilt bereits seit 28.04.2023 als gesichert Rechtsextrem. Zum Landesverband der AfD Sachsen zählt u.A. der Kreisverband Vogtland.


Quellen:

wikipedia.org

www.verfassungsschutz.sachsen.de

Rechtspopulistische und Rechtsextreme Partei. Gegründet 2013 in Oberursel (Taunus). Seit 08.12.2023 gilt der Landesverband Sachsen der AfD als gesichert Rechtsextrem. Der Jugendverband der AfD Sachsen, die „Junge Alternative“ (JA) gilt bereits seit 28.04.2023 als gesichert Rechtsextrem. Zum Landesverband der AfD Sachsen zählt u.A. der Kreisverband Vogtland.


Quellen:

wikipedia.org

www.verfassungsschutz.sachsen.de

Gegründet im November 2013, fiel der Kreisverband Vogtland vor allem durch das bekanntwerden der Chat-Gruppe „AfD Spass“ auf. Zitat: „Liebe Flüchtlinge, an diesen Mützen erkennen Sie ihren Sachbearbeiter“. Darunter war das Bild einer SS-Mütze zu sehen. Aktuell gibt es im Kreisverband Vogtland keine Distanz zu Rechtsextremen Inhalten. Die AfD Vogtland ist im Kreistag (17 Sitze)und im Stadtrat der Stadt Plauen (9 Sitze) sowie in weiteren Stadt- und Gemeinderäten im Landkreis vertreten. Mit Ulrich Lupart und Frank Schaufel sitzen zwei Mitglieder Des KV Vogtland im sächsischen Landtag.

Quellen:

www.mdr.de

www.landtag.sachsen.de

www.landtag.sachsen.de

Rechtsextreme und neonazistische Kleinpartei, gegründet am 28.09.2013 in Heidelberg und seit Januar 2017 Mit einem „Bürgerbüro“ dauerhaft in Plauen vertreten. Vorsitzender: Matthias Fischer Vorsitzender Landesverband Sachsen: Udo Sieghart Stadtrat Plauen und Kreisrat Vogtlandkreis: Tony Gentsch.

Quelle: www.verfassungsschutz.sachsen.de

Rechtsextreme und neonazistische Partei, Gegründet 2021. Mit ca. 1000 Anhängern die größte rechtsextreme Gruppierung in Sachsen. Ein KV Vogtland existiert aktuell nicht. Den Vorsitz bilden: Martin Kohlmann (Pro Chemnitz) Stefan Hartung (NPD) Andreas Hofmann (Freie Wähler) Nach ihrem Parteiprogramm strebt sie mehr Autonomie für den Freistaat Sachsen bzw. sogar den sog.„Säxit“ an.

Quelle: https://www.verfassungsschutz.sachsen.de

Die IDENTITÄRE BEWEGUNG DEUTSCHLAND (IB) trat erstmals im Oktober 2012 virtuell in Erscheinung. Seit 2014 ist sie ein eingetragener Verein in Deutschland. Sie sieht sich selbst als „außerparlamentarische patriotische Jugendbewegung“. Im Vogtlandkreis gibt es zur Zeit keine feste IB Gruppe. Allerdings tauchen regelmäßig Aufkleber der IB vor allem in Plauen auf.

Quelle: https://www.verfassungsschutz.sachsen.de

Im Zuge der Corona-Proteste entstand das „Forum für Demokratie und Freiheit“ im Dezember 2021. Hauptsächlich auf Facebook aktiv (ca. 3000 Mitglieder) veranstaltete das Forum verschiedene Kundgebungen und Demonstrationen in der Plauener Innenstadt. Im Zuge dieser Veranstaltungen kam es zum Schulterschluss mit rechten und rechtsextremen Gruppierungen wie den „Freien Sachsen“. Ferner kann das Forum als Sammelbecken der lokalen Querdenker- und rechtsextremen Szene betrachtet werden. So waren, Neben den „Freien Sachsen“ auch immer wieder Anhänger*innen des dritten Weges bei den Veranstaltungen anzutreffen. Zur Zeit ist das Forum nur noch auf Facebook aktiv, öffentliche Veranstaltungen finden nicht statt.

Quelle: jungle.world

Gewerbliches Vertriebsunternehmen mit Online-Versand und Tonträger-Label. Das in Lengenfeld ansässige Vertriebsunternehmen produziert Tonträger für die rechtsextremistische Szene. Das Onlineangebot des Unternehmens umfasst ein dementsprechendes Angebot. Inhaber des Labels ist Claudio Möckel.

Quelle: www.verfassungsschutz.sachsen.de

Gewerbliches Vertriebsunternehmen mit Online-Versand und Tonträger-Label. Das in Lengenfeld ansässige Vertriebsunternehmen produziert Tonträger für die rechtsextremistische Szene. Das Onlineangebot des Unternehmens umfasst ein dementsprechendes Angebot. Inhaber des Labels ist Claudio Möckel.

Quelle: www.verfassungsschutz.sachsen.de

Der Verein „Ein Herz für Menschen“ wurde 2022 in Erfurt gegründet und verbreitet hauptsächlich, z.B. via YouTube, verschwörungstheoretische Inhalte. Zu den Gründungsmitgliedern gehören u.a. Julia Schöne, Jana Thiele (alias Jana Sammer), Steffi Krisch-Lischke und Jörg Förster. Alle genannten Personen engagierten sich bereits bei dem „Forum für Demokratie und Freiheit“

Weiter geht es mit einer Band und einem Liedermacher:

Rechtsextreme Band um Christian Riedel aus Theuma. Erscheint auf den Labels „PC Records“ und „OPOS“. Zitat aus dem Lied „Ihr kriegt uns niemals klein!“: „…Deutschland ist unser Land. Ihr kriegt uns niemals klein. Ihr könnt noch so viele infiltrieren, doch nur wir Deutschen können Deutsche sein…“
Die Band ist seit 2010 aktiv. Ihr 2015 erschienenes Album „Epoche der Angst“ wurde 2016 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert. Eine Verbindung zum Blood&Honour Netzwerk ist möglich.

Quelle:
https://www.endstation-rechts.de/news/rechtsrock-mit-corona-protest
Bundesanzeiger BAnz AT 29.01.2016 B7

Liedermacher-Projekt von und mit Tony Gentsch (III. Weg).
 
Und zum III. Weg gibt es ein Update:
 
Rechtsextreme und neonazistische Kleinpartei, gegründet am 28.09.2013 in Heidelberg und seit Januar 2017
Mit einem „Bürgerbüro“ dauerhaft in Plauen vertreten.
Vorsitzender: Matthias Fischer
Vorsitzender Landesverband Sachsen: Udo Sieghart
Stadtrat Plauen und Kreisrat Vogtlandkreis: Tony Gentsch
 
Update: Das „Bürgerbüro“ in der Pausaer Straße 130 in Plauen (P130) wurde im Mai 2024 aufgelöst. Die Aktivitäten des III. Weges verlagerten sich im Zuge dessen nach Elsterberg/OT Görschnitz (Vogtlandkreis).
Nach den Kommunalwahlen 2024 ist der III. Weg weder im Stadtrat Plauen, noch im Kreistag des Vogtlandkreises vertreten.
 
Quelle:
https://www.verfassungsschutz.sachsen.de/der-dritte-weg-iii-weg-4181.html

Chronik 2017 —2024

  • All Posts
  • Allgemein
03.07.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole, Holocaustverharmlosung

Ereignis:

Im Syratal, an der Hainstraße Richtung Stadtpark, wurde ein Wegweiser mit Farbe beschmiert, so dass aus "Kauschwitz" "Auschwitz" wurde. Polizei und Stadtverwaltung Plauen wurden informiert.

Quelle: Zeuge

02.07.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Außenjalousie eines Schaufensters in der Bergstraße 16 wurde ein Hakenkreuz festgestellt.

Quelle: Zeuge

Reichenbach - Verfassungsfeindliche Parolen

Ereignis:

Aus einem Fahrzeug rief ein Unbekannter ausländer- und verfassungsfeindliche Parolen.

In der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei in die Zenkergasse gerufen. Mehrere Zeugen hatten dort und an anderen Stellen im Stadtgebiet von Reichenbach einen blauen VW Polo wahrgenommen. Aus dem Auto heraus hatte ein Mann mit einem Megafon ausländer- und verfassungsfeindliche Parolen gerufen. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnte der Pkw nicht mehr festgestellt werden. Das Kennzeichen ist jedoch bekannt, die Ermittlungen zu Tatverdächtigen laufen.

Quelle: PM Polizei

Ellefeld - Sachbeschädigung

Ereignis:

Die Staatsanwaltschaft Zwickau und das Landeskriminalamt Sachsen
ermitteln derzeit gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung gem. § 303
StGB.

Am 14. Juni 2024, gegen 03:30 Uhr explodierte vor dem Fenster einer
Wohnung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Bahnhofstraße 6 in
08236 Ellefeld ein Sprengkörper.

Dabei wurde die Glasscheibe derart beschädigt, dass sowohl Glassplitter, als
auch Reste des Sprengkörpers in den Wohnraum fielen. Zu diesem Zeitpunkt
schlief in diesem Raum ein 17-jähriger syrischer Staatsbürger, der zum Glück
nicht verletzt wurde.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500,- € geschätzt. Das
Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus- Abwehrzentrum (PTAZ) im
Landeskriminalamt Sachsen hat die weiteren polizeilichen Ermittlungen
übernommen.

Quelle: PM Polizei

07.06.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Mauer zum Grundstück Friedensstraße 10 wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe angebracht. Anzeige wurde erstattet, das Hakenkreuz wurde umgehend unkenntlich gemacht.

Quelle: Zeuge

11.06.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Mauer zum Grundstück Friedensstraße 10 wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe angebracht. Anzeige wurde erstattet.

Quelle: Zeuge

10.06.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Erneut wurden Wahlplakate zerstört und zum Teil mit Hakenkreuzen beschmiert. Gesehen an der Kreuzung Friedensstraße - Straße der Deutschen Einheit.

Quelle: Zeuge

27.05.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Am Wochenende wurden erneut zahlreiche Beschädigungen an Wahlplakaten im Verantwortungsbereich der Polizeidirektion Zwickau gemeldet. Zudem wurden gefälschte Plakate an einer Straße angebracht. Insgesamt hinterließen Unbekannte an 53 Plakaten einen Sachschaden im hohen dreistelligen Bereich. Fünf davon waren im Revierbereich Auerbach-Klingenthal plakatiert, wie die Polizei mitteilte. Davon betroffen seien verschiedene Parteien gewesen. In den vergangenen Wochen waren im Vogtland immer wieder Wahlplakate beschädigt oder beschmiert worden. Zuletzt wurden Fälle in Elsterberg und Plauen bekannt. In Zwickau waren am Wochenende sogar drei Plakate angezündet worden, auf einem wurde ein Hakenkreuz angebracht. 

Quelle: Freie Presse

27.05.2024

Plauen - Propaganda

Ereignis:

Zahlreiche Aufkleber „Kleb dich nicht fest, lerne lesen und schreiben“,
„In uns brennt die schwarze Sonne“ und weitere von druck18.de in
unmittelbarer Nähe zum Oberen Bahnhof festgestellt.

Quelle: Zeuge

07.05.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Wiederholt wurde die Gedenktafel für Paul Dittmann am Oberen Bahnhof,
dieses mal mit einem Hakenkreuz und einem Schriftzug, beschmiert.
Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen
verfassungswidriger und terroristischer Organisationen.

Quelle: Zeuge

05.05.2024

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis:

Am Dittrichplatz wurden die Plakatwände der Linken, Grünen und CDU beschmiert.

Quelle: Zeuge

05.05.2024

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis:

An der Friedensstraße wurde eine Plakatwand der SPD mit schwarzer Farbe beschmiert.

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Unbekannte Täter besprühten die Außenwand einer Garage an der Krausenstraße / Ecke Forststraße mit verfassungsfeindlichen Symbolen. In schwarzer Farbe brachten sie großflächig eine SS-Rune, ein Hakenkreuz und die Zahlenfolge 88 an. Der Tatzeitraum könnte bis zum 30. März dieses Jahres zurückliegen.

Quelle: PM Polizei

08.04.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Bahnhofstraße wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe auf ein Straßenschild gesprüht. Anzeige wurde erstattet, das Hakenkreuz wurde umgehend durch die Stadt Plauen entfernt.

Quelle: Zeuge

Oelsnitz - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Schillerstraße wurden am Wochenende ein Autohaus und ein angrenzendes Firmengebäude Zielscheibe von Vandalismus. Vermutlich mit Hilfe von Pyrotechnik beschädigten Unbekannte eine Glastür, zudem wurde ein Fallrohr verbeult. Darüber hinaus sprühten die ungebetenen Gäste mehrere unleserliche Schriftzüge und ein Hakenkreuz an die Hauswände. Die Polizei ermittelt deswegen nicht nur wegen Sachbeschädigung, die mit rund 1.000 Euro Schaden beziffert wird, sondern auch wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

An der Alten Plauenschen Straße/Am Kemmler brachten unbekannte Täter zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag verbotene Symbole an. Sie sprühten mehrere Hakenkreuze und SS-Runen auf drei Bäume sowie die Straße. Die Beseitigung wurde veranlasst. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: PM Polizei

27.03.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Mehrere Aufkleber in der Nähe der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße. „KuKluxKlan – White Power“, „A separate place for every race“ (druck18.de), „Abschieben schafft Sicherheit“ (druck18.de),
„Antifaschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen!“ und
„Make Germany white again“.

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag beschädigten Unbekannte eine Werbetafel eines Autohauses an der Oelsnitzer Straße. Sie ritzten ein Hakenkreuz und eine SS-Rune in die Oberfläche und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Der Staatsschutz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PM Polizei

13.03.2024

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis:

Kundgebung III. Weg „Soziale Gerechtigkeit für alle Deutschen“.
Ca. 20 Teilnehmer*innen Pausaer Straße 130 (P130).

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Wie der Polizei am Montag bekannt wurde, hatten Unbekannte an den Pavillon des Spielplatzes an der Bertrand-Roth-Straße ein Hakenkreuz gemalt.

Quelle: PM Polizei

Muldenhammer - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

In Muldenhammer, OT Jägersgrün; schmierten Unbekannte
mehrere Hakenkreuze.

Am Mittwochvormittag wurde polizeibekannt, dass unbekannte
Täter ein Buswartehäuschen an der Klingenthaler Straße
beschmiert hatten. Sie brachten insgesamt sechs Hakenkreuze und
weitere Schriftzüge an.

Quelle: PM Polizei

Auerbach - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag sprühten unbekannte Täter mittels schwarzer Sprühfarbe an eine Bushaltestelle Am Bendelstein. Sie beschmierten die Glastafeln der Haltestelle mit einem Hakenkreuz und einer SS-Rune sowie weiteren, verschiedenen Schriftzügen.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Veranstaltung

Ereignis:

„Unsere Ideen für Sachsen“ AfD in der Festhalle Plauen mit
MdL Ulrich Lupart und Fraktionsvorstand Jörg Urban.

Quelle: Recherche

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Adorfer Montagsspaziergang“ mit ca 50 Teilnehmer*innen.
Redner: Stefan Hartung Freie Sachsen/NPD

Quelle: Recherche

25.02.2024

Plauen - Propaganda

Ereignis:

1 Aufkleber „Von roten Ketten macht uns frei – Fuck ANTIFA“
(druck18.de) am Mühlgraben, höhe Komturhof.
1 Aufkleber „White lives matter“ (phalanx-europa.com)
Neundorferstraße, nahe Edeka.

Quelle: Zeuge

24.02.2024

Plauen - Versammlung, Kundgebung

„Friedens-Mahnwache“ anlässlich Jahrestag Ukrainekrieg mit
Ca 50 Teilnehmer*innen. Mit dabei u.a. David Thiele vom
„Forum für Demokratie und Freiheit“

Quelle: Recherche

Muldenhammer - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis:

In Muldenhammer, OT Tannenbergshal sprühten Unbekannte
4 Hakenkreuze, 40x40 cm, sowie einen Reichsadler mit
Hakenkreuz auf eine Skaterbahn.

Quelle: PM Polizei

19.02.2024

Plauen - Sachbeschädigung, Antisemitismus

Ereignis:

Antisemitische Schmierereien an Hinweisschild Dobenau Straße
Abzweig Aktienweg. Meldung an Polizei durch Zeugen.

Quelle: Zeuge

19.02.2024

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Adorfer Montagsspaziergang – Welt Enteignungsforum -
Wer hat die gewählt?“ mit ca 60 Teilnehmer*innen (Angabe Veranstalter) mit Beteiligung Freie Sachsen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 10 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu. Diese Veranstaltung findet zukünftig keine Erwähnung mehr.

Quelle: Recherche

12.02.2024

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Adorfer Montagsspaziergang – Gemeinsamer Widerstand für
unser deutsches Vaterland“ Freie Sachsen
mit ca 60 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 10 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole, Körperverletzung, Rassismus

Ereignis:

Während des Faschingsumzugs wurde ein Verstoß wegen des
Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher
Organisationen durch die Polizei fest gestellt. Näheres ist nicht
Bekannt.

Ergänzung 13.02.2024:
Während der Veranstaltung skandierte ein 32 jähriger den
Hitlergruß.

Am Abend wurde ein 32 jähriger Libanese von 2 Faschingsnarren
geschlagen. Ein rassistischer Hintergrund ist lt. Polizei nicht
auszuschließen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 10 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

05.02.2024

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Adorfer Montagsspaziergang – Gemeinsamer Widerstand
Für unser deutsches Vaterland“ mit ca 50 Teilnehmer*innen.
Mit dabei die „Freien Sachsen“ und neu die „Adorfer Trommler".

Quelle: Recherche

05.02.2024

Reichenbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Reichenbacher Montagsspaziergang – Das System ist am
Ende – Wir sind die Wende!!“ mit ca 20 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 15 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

31.01.2024

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis:

Protestfahrt und Kundgebung der
„Vogtland-Initiative WIR FÜR ZUKUNFT – Gemeinsam für den
Mittelstand“ mit ca 900 Teilnehmer*innen inkl. Personen aus Der rechten-/rechtsextremen Szene. U.a. waren die rechten Videoblogger Sebastian Weber (weichreite.tv), Michael Wittwer Sowie „Auf1“ vor Ort. Redner*innen:
Tanja Turki -“Vogtland-Initiative WIR FÜR ZUKUNFT“
Gunther Stumpf – Landwirt
Bernd Hiemer – Gastronom
Matthias Berger – OB Grimma/Freie Wähler
Ralf Klier – Handwerker
Anthony Lee – Freie Wähler

Nicht auf der Bühne:
Steffi Kirsch-Lischke – Akteurin der lokalen Querdenker-Szene

Quelle: Recherche

31.01.2024

Plauen - Propaganda, Sachbeschädigung

Ereignis:

1 Aufkleber „FCK ANTIFA“ an Straßenschild
Gottschaldstraße 1A.

Quelle: Zeuge

30.01.2024

Plauen - Propaganda, Sachbeschädigung

Ereignis:

Reusa, Straßenbahnhaltestelle Hauptfriedhof:
3 Aufkleber „Ku Klux Klan-White Power-Section Germany“
1 Aufkleber „Antifa Gruppen Zerschlagen! Widerstand.info“

Quelle: Zeuge

29.01.2024

Plauen - Hass im Netz

Ereignis:

In der Facebookgruppe „Vogtland Tag & Nacht“ wurde in der
Kommentarspalte zu einem Post bezüglich eines Übergriffes
(Mutmaßliche Täter haben Migrationshintergrund) das Bild
Einer Handfeuerwaffe Typ Walther P22 mit Bildtext
„-Walther- erledige das mal….“ gepostet. Anzeige wurde
Erstattet.

Quelle: Zeuge

29.01.2024

Plauen - Propaganda, Sachbeschädigung

Ereignis:

Im Einkaufscenter „Elsterpark“ wurden Aufkleber von
„druck18.de“ an Einkaufswägen angebracht.
U.a. „Abschieben schafft Sicherheit“ und „Wir müssen draußen
Bleiben“.

Quelle: Zeuge

29.01.2024

Reichenbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Montagsprotest“ mit ca. ein Dutzend Teilnehmer*innen.
Aufschrift der Transparente:
„WIR FÜR SOUVERÄNITÄT UNSERER HEIMAT“
„DAS SYSTEM IST AM ENDE WIR SIND DIE WENDE!!“

Quelle: Recherche

29.01.2024

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis:

„Adorfer Montagsspaziergang – Keine Spaltung!
Gemeinsam für unser Vaterland!“
85 Teilnehmer*innen mit Beteiligung „Freie Sachsen“

Quelle: Recherche

Weischlitz - Versammlung, Veranstaltung

Ereignis:

Versammlung der „Vogtland-Initiative Wir für Zukunft“ zur Unterzeichnung der Resolution von
„Land schafft Verbindung Sachsen e.V.“.
U.a. Anwesend Ulrich Luppart (MdL AfD)
Zitat Luppart „Wir kämpfen für unser Vaterland Deutschland“
Und „Wir müssen die Ampel abschalten“.
Ca 120 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 15 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

26.01.2024

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis:

Gedenktafel für Widerstandskämpfer Paul Dittmann
am Oberen Bahnhof wiederholt beschmiert.

Quelle: Zeuge

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang – Die Ampel muss weg! Was noch?“ ca. 50 Teilnehmer*innen mit Beteiligung der „Freien Sachsen“.

Quelle: Recherche

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole, Sachbeschädigung

Ereignis: Zum wiederholten Male beschmierten Unbekannte im Laufe des Montags ein Wandbild an der Fassade einer Kindertagesstätte Am Rähnisberg, unter anderem mit einem Hakenkreuz. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt, die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 9 Teilnehmer*innen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen OT Jößnitz - Verfassungsfeindliche Symbole, Sachbeschädigung

Ereignis: Der Polizei wurde am Freitagmorgen angezeigt, dass die Fassaden zweier Mehrfamilienhäuser an der Feldstraße beschmiert worden waren. Unbekannte Täter hatten dort mit schwarzer Farbe zwei Schriftzüge sowie ein Hakenkreuz angebracht. Dabei entstand Sachschaden, der auf 1.000 Euro geschätzt wurde.

Quelle: PM Polizei

15.01.2024

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang“ mit ca. 100 Teilnehmer*innen Redner: Martin Kohlmann (Freie Sachsen).

Quelle: Recherche

15.01.2024

Plauen - Propaganda

Ereignis: 8 Aufkleber im Eingangsbereich Bowling-Center „Number One“ Klostermarkt 4/Stadtmitte. „Ganz Deutschland hasst die Antifa“ (druck18.de) „Deutsches Reichsgebiet" „Grüne an die Ostfront“ (druck18.de) „Love Football – Hate Antifa“ „Asylbetrüger nicht Willkommen – Heimreise statt Einreise“

Quelle: Zeuge

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Bauernprotest“ Autokorso mit ca. 400 Fahrzeugen von Schöneck nach Weischlitz. Anschließend „Mahnfeuer“ mit ca. 1000 Teilnehmer*innen ggü. Globus/Wieschlitz.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Im Laufe der vergangenen Wochen malten Unbekannte auf Höhe des Spielplatzes im Park am Stadtparkring ein Hakenkreuz an eine Laterne. Die Schmiererei wurde unkenntlich gemacht, der Sachschaden beträgt rund 100 Euro.

Quelle: PM Polizei

10.01.2024

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: Kundgebung der „Vogtland Initiative – Wir für Zukunft“ mit Über 2500 Teilnehmer*innen. Unter den Teilnehmenden Fanden sich Anhänger*innen der lokalen Querdenkerszene und Anhänger*innen der lokalen Rechten/Rechtsextremen Szene. Redner*innen Tanja Turki – Wir für Zukunft/Versammlungsleitung Thomas Hennig – Landrat Vogtlandkreis/CDU Steffen Zenner – Oberbürgermeister Plauen/CDU Heiko Mergner – Landwirt Sven Langheinrich – selbst. Handwerker Lutz Schwäbe – „Adorfer Montagsspaziergang“ Gunnar Gemeinhard – ehem. „Wir sind Deutschland“ jetzt „Neue Perspektive Vogtland“ Peter Hoyer – Taxiunternehmer, Adorf Albert Buhmann – Landwirt, David Thiele – „Forum für Demokratie und Freiheit“, Lutz Hähne – Landwirt, und bekannter Redner – wurde von Bühne gebuht.

Quelle: Recherche, Zeuge

08.01.2024

Vogtlandkreis (Plauen, Adorf) - Versammlung, Demonstration, Autokorso, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: „Bauernprotest“ Autokorso mit ca 300 Fahrzeugen und ca 7 km Länge zwischen Adorf und Plauen unter Beteiligung Freie Sachsen, AfD, III. Weg. In Plauen wurde Am Dittrichplatz wurde von 2 Passanten der Hitlergruß gezeigt.

Quelle: Recherche, Zeuge

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: Nach Aufruf via Telegram versammelten sich ca. 60 Personen mit rechtem/Querdenker Hintergrund am Postplatz zum „Spaziergang Bahnhofstraße hoch und runter“

Quelle: Recherche, Zeuge

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

01.01.2024

Plauen - Propaganda

Ereignis: Dutzende Aufkleber Indentitäre Bewegung (IB) „Unser Land – unsere Werte“ und „Unser Volk zuerst“ Im Bereich Dittrichplatz, unmittelbar vor Bruni/Colorido, auf Neundorfer Straße, Antonstraße, Freiheitsstraße und Siegener Straße.

Quelle: Zeuge

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang“ mit Beteiligung der „Freien Sachsen“, ca. 20 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang – Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft“ mit Beteiligung „Freie Sachsen“, ca. 30 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Auerbach - Versammlung

Ereignis: Infostand „Freie Sachsen“ Altmarkt Auerbach.

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Hilfe für Deutsche“ Kinderaktion mit Weihnachtsmann, Pausaer Str. 130/P130/III. Weg

Quelle: Recherche

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang – Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus, nie wieder Grün!“ mit Beteiligung „Freie Sachsen“ und „Freie Greizer“, ca. 30 Teilnehmer_innen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

09.12.2023

Auerbach - Propaganda

Ereignis: 1 Aufkleber „Gesichert extrem sächsi! AfD Fraktion Sachsen“ an Laternenmast Nähe Stadtpark.

Quelle: Zeuge

09.12.2023

Auerbach - Propaganda

Ereignis: 1 Aufkleber mit Wehrmachtssoldat auf Schwarz-Weis-Roten Hintergrund „Sie waren die besten Soldaten der Welt“ an Laternenmast Höhe Stauffenbergstraße 19.

Quelle: Zeuge

Plauen - Propaganda

Ereignis: Aufkleber Identitäre Bewegeung (IB) „Unser Land – unsere Werte“ an Telefonzelle Dittrichplatz in unmittelbarer Nähe zu coloridoTREFF

Quelle: Zeuge

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang“ mit Beteiligung der „Freien Sachsen“, <50 Teilnehmer_innen. Orga: Heinz-Bernd Becker (Veranstalter)/Adorf, Lutz Schwäbe/Bad Elster, Thomas Leipold/Adorf

Quelle: Recherche

Oelsnitz - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: Mahnwache „Leuchtturm ARD“ vor dem Büro der Freien Presse Oelsnitz, Markt

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Mehrere SS-Runen und Hakenkreuze in brauner Farben durch den Gemeindlichen Vollzugsdienst der Stadt Plauen (Ordnungsamt) im Bereich Oheimpassage und am Mosendenkmal (Stadtmitte) festgestellt.

Quelle: PM Polizei

Oelsnitz - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Montagswiderstand Oelsnitz“

Quelle: Recherche

Auerbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Montagstreffen“ am Altmarkt

Quelle: Recherche

Reichenbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Montagsspaziergang“ am Markt

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: AfD Kundgebung Postplatz/vor Landratsamt. Motto: „Unser Land zuerst! Sicherheit-Wohlstand Frieden!“ Carolin Bachmann/MdB, Janet Hartenstein/Vorstand KV Vogtland, Mike Moncsek/MdB, René Standke/Vorsitzender KV Vogtland, Mathias Weisert/Stellv. Vorsitzender KV Vogtland, Jonas Dunzel/Vorsitzender KV Zwickau, Arthur Osterle/Vorstand KV Erzgebirge, Angelina Pertiller/Vorstand KV Vogtland. Ca. 50 Anwesende

Quelle: Recherche

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang – Lasst uns reden“ mit Redebeiträgen von „Freie Sachsen“

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: Drei Aufkleber III. Weg an Oberleitungsmast Straßenbahn Postplatz. „Keine Solidarität mit Israel“,
„Keine Macht den Drogen“ und „Deutsche Jugend voran“.

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole, Antisemitismus

Ereignis: 25 jähriger steht im Verdacht mehrere Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge an Objekten und Hinweisschildern im Bereich des Oberen Bahnhofs angebracht zu haben. Durch einen Zeugen wurde die Polizei informiert und der Tatverdächtige wurde in Tatortnähe gestellt werden.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Veranstaltung, Propaganda

Ereignis: Der Verein „Ein Herz für Menschen“ (EHFM) verteilt Kohle/Brennmaterial an Bedürftige.
EHFM ist aus den Corona-Protesten hervor gegangen und ein Sammelbecken der Verschwörungs-/Querdenkerszene in Plauen.

Quelle: Recherche

Auerbach - Propaganda

Ereignis: Aufkleber „NS-Zone“ an Wegweiser im Hofaupark.

Quelle: Zeuge

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Ein Hakenkreuz ca 40 cm in weißer Farbe auf Laternenmast am Eichberg, zwischen KGV Hans Sachs und KGV Wiesengrund/Chrieschwitzer Straße.

Quelle: Zeuge

Plauen - Veranstaltung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt. 25 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Pausa-Mühltroff - Veranstaltung

Ereignis: Veranstaltung Freie Sachsen/Martin Kohlmann im Restaurant „Am Freibad“. Aufruf die Veranstaltungen im Rahmen der 2. Jüdischen Kulturtage der Partnerschaft für Demokratie im Vogtlandkreis zu stören.

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung, Antisemitismus

Ereignis: Isidor Goldberg Gedenktafel Krausenstraße mit antisemitischen Schriftzug beschmiert.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ am Wendedenkmal, ca. 12 Personen aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung, Antisemitismus

Ereignis: Unbekannte zerstörten ein am Theater angebrachtes Plakat mit der Aufschrift „Solidarität mit Israel“.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Wahlkampfveranstaltung AfD Sachsen mit Jörg Urban (Vorsitzender) und Frank Schaufel (MdL) in der Festhalle.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: 1 Aufkleber „I love HTLR“, 1 Aufkleber Schwarz Weiß Rot an Haltestelle Gelbkestraße.

Quelle: Zeuge

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: 1 Hakenkreuz an Mauer Friedensstraße 10

Quelle: Zeuge

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: 1 Hakenkreuz in weißer Farbe auf Papierkorb am Markuslirchplatz/Haselbrunn

Quelle: Freie Presse

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: 7 Hakenkreuze, Durchmesser ca 40 cm, ein Graffiti „NS Zone“ von Pausaer Straße 7 bis Oberer Bahnhof auf einer Strecke von ca 200 m.

Quelle: Recherche

Auerbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Montagstreffen“ am Altmarkt 20 Teilnehmer_innen, „Freie Sachsen“, Querdenker

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: 8 Aufkleber, u.a. III. Weg und „Nazikiez“ (Balaclava Graphics Bautzen) an Straßenbahn Haltestelle Waldfrieden.

Quelle: Zeuge

Plauen - Propaganda

Ereignis: 3 Aufkleber III. Weg Zwickau auf Elsterradweg zwischen Neue Elsterbrücke und Stresemannbrücke.

Quelle: Zeuge

Plauen - Propaganda

Ereignis: 12 Aufkleber III. Weg Zwickau; Nazi-Zone; Befreit euch vom Schuldkult; Heimat schützen – Familie, Volk, Identität; Defend Europe u.a. Hammerstr. Kreuzung Stresemann-Str.

Quelle: Zeuge

Lengenfeld - Volksverhetzung

Ereignis: Razzia bei Mitgliedern der Band „Berlin Breed“ und deren Label „FK Produktion“ (FK = Feindkontakt) mit Sitz in Lengenfeld. Auslöser ist das 2021 erschienene Album „Wir haben´s gewagt“. Zitat: „Von Bolschewiken aufgehetzt, beginnen sie zu randalieren, sie brandschatzen und plündern, wollen Weiße massakrieren.“ Und: „Wenn der Rassenkrieg beginnt, hast du keine Wahl, deine weiße Haut macht dich zu ihrem Ziel.“ Labelbetreiber Claudio M. verfügt über Verbindungen zu Mitgliedern des III. Weg

Quelle: Recherche. Presse: Tagesspiegel, Freie Presse, B.Z., Sächsische Zeitung

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: 25 jähriger beschmierte eine Haustür auf der Pausaer Str. mit verfassungsfeindlichen Schriftzügen. Später beschädigte o.g. mehrere Autos auf Geibelstraße und griff Polizei tätlich an.

Quelle: Presse Tag24

Auerbach - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Montagstreffen“ am Altmarkt 20 Teilnehmer_innen, „Freie Sachsen“, Querdenker

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: HTS Waldfrieden 7 Aufkleber III. Weg

Quelle: Recherche

Oelsnitz - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ gegenüber Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ am Wendedenkmal, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ ggü. Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Oelsnitz - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Aktion Leuchtturm ARD – wir bezahlen nicht für eure Lügen“ 5 Personen aus Querdenkermilieu vor Freie Presse Büro Oelsnitz/V.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Infostand

Ereignis: Infostand „Die Basis KV Vogtland“ Theaterplatz. 5 Personen, davon 4 Mitglieder*innen „Die Basis“, geringe Resonanz.

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Graffiti an Friedensbrücke „Linke Bxn“ (Linke boxen)

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Fenster und Tür DGB Büro Neundorfer Str./Stadtmitte großflächig mit weißer Farbe beschmiert.

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Graffiti an Bank Bärenstein „Nazi Hools Zwickau“

Quelle: Zeuge

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ ggü. Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Reichenbach - Verfassungsfeindliche Symbole, Körperlicher Angriff

Ereignis: Zwickauer Str., 21 Uhr, 23 jähriger nach Ladendiebstahl durch Polizei gestellt, zeigt dabei Hakenkreuz-Tattoo. Oberreichenbacher Str, 22.45 Uhr o.G. Person schlägt auf 54 jährigen ein.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Verbaler Angriff

Ereignis: Rechtsextremist pöbelt Personen vor Stadtgalerie/Postplatz an.

Quelle: betroffene Person

Plauen - Propaganda

Ereignis: Aufkleber/Plakate III. Weg in Haselbrunn über gesamte Pausaer Str. bis Haltestelle „Am Stadtwald“

Quelle: Zeuge

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Jugendwochenende“ III. Weg 04.-06.08.2023, Orientierungsmarsch, Kampfsport, Bogenschießen,
Camping etc.

Quelle: Recherche

Jocketa - Verbaler Angriff

Ereignis: Alternative Person wird am Bahnhof angesprochen „Du bist doch eine Zecke“ und wird aufgefordert Rechtsrock via Handy zu spielen.

Quelle: betroffene Person

Plauen - Propaganda

Ereignis: Ca. 20 Aufkleber druck18.de im Stadtteil Reusa

Quelle: Zeuge

Plauen - Verbaler Angriff

Ereignis: Einschüchterungsversuch durch III. Weg Mitglied auf Colorido Mitglied vor „Bruni“ Beethovenstr./Stadtteil Preißelpöhl.

Quelle: betroffene Person

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Bürgerbüro Die Grünen – 3 Scheiben zerstört, Oberer Graben/Stadtmitte

Quelle: Freie Presse

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

ungeklärt - Verfassungsfeindliche Symbole, NS Verherrlichung

Ereignis: Zeigen des Hitlergrußes durch Person Umfeld III. Weg

Quelle: Zeuge

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Hakenkreuzgraffiti u.ä. an Kita Am Rähnisberg/Haselbrunn

Quelle: Freie Presse

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: AfD Kundgebung Altmarkt Motto „Unser Land zuerst!“

Quelle: Zeugen

Treuen, Auerbach - Verfassungsfeindliche Symbole, Verherrlichung NS, Waffen

Ereignis: Paket mit Repliken NS Orden beschlagnahmt durch Hauptzollamt Erfurt 02/2023. Darauf Razzia Treuen und Auerbach. 60 kg Munition, 28 Pistolen, 29 Langwaffen z.T Funktionstüchtig. NS Devotionalien im mittleren vierstelligen Bereich sichergestellt.

Quelle: PM Polizei

Plauen - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Graffiti mit Verfassungsfeindlichen Inhalt an Halle und Stromkasten Betriebshof Straßen Wiesenstraße, Verfassungsfeindliche Symbole mit Kreidespray, Haltestelle Waldfrieden Chrieschwitzer Hang

Quelle: PM Polizei

Rodewisch - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Hakenkreuz an Schild im Stadtpark

Quelle: PM Polizei

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Vortrag und Musik im Vogtland“ III. Weg P130, Vortrag: „Russischer Imperialismus und Propaganda“, Musik: „Wegbereiter“ „Brüder zur Freiheit“

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ gegenüber Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ gegenüber Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ gegenüber Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda, Versammlung

Ereignis: Flashmob Identitäre Bewegung, 8 Personen, Altes Rathaus/Altmarkt. Transparent, Pyrotechnik, Flyer, Megaphon „Macht Plauen wieder sicher! #Remigration“

Quelle: Zeuge, PM Polizei

Tirpersdorf - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: SS Runen auf Radweg zwischen Droßdorf und Lottengrün

Quelle: PM Polizei

Oelsnitz - Veranstaltung

Ereignis: Katharinenkirche „Unsere Ideen für Sachsen“, MdL Lupart, Fraktionschef Urban

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: AfD Infostand Postplatz „Schutz vor Migranten-Gewalt. Wir stehen an deiner Seite“

Quelle: Zeugen

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Tag der offenen Tür III. Weg, Pausaer Str. 130 (P130), ca. 50 Teilnehmer*innen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ gegenüber Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Gedenktafel für Widerstandskämpfer Paul Dittmann am Oberen Bahnhof beschmiert.

Quelle: Zeuge

Oelsnitz - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „06. Vogtlandspaziergang“, ca. 100 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Jugendabend“ III. Weg Pausaer Str 130 (P130), Motto: „Nationalrevolutionäre Jugend voran!“

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Nationalrevolutionäre Jugend/NRJ, Jugendorganisation III. Weg „Jugendabend P130“

Quelle: Recherche

Rodewisch - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Mehrere Hakenkreuze im Innenbereich Kletterturm, Spielplatz Schlossstraße

Quelle: PM Polizei

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilleu.

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Scheibe durch Steinwurf zerstört. Bruni/Colorido e.V. Beethovenstr./Preißelpöhl

Quelle: betroffene Organisation

Plauen - Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Dittrichplatz/Stadtmitte, 70x40 cm große SS Runen mit Kreidespray an Baum in unmittelbarer Nähe ColoridoTREFF

Quelle: Freie Presse

Rodewisch - Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole

Ereignis: Mehrere Hakenkreuze an Baumarkt, Lengenfelder Str.

Quelle: PM Polizei

Tirpersdorf - Veranstaltung

Ereignis: Treffen „Lebensgemeinschaft“, mutmaßlich völkische Siedler in Tirpersdorf OT Droßdorf.

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: Ca. 30 Aufkleber III. Weg an Markuskirche/Haselbrunn

Quelle: Freie Presse

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Adorf - Propaganda

Ereignis: „Zitate der Schande“ Selber Personenkreis wie Vogtlandspaziergang und Mahnwachen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt., ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Aktion Leuchtturm ARD“ Kundgebung vor MDR Regionalbüro, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Sachbeschädigung

Ereignis: Scheibe durch Steinwurf zerstört. Bruni/Colorido e.V., Beethovenstr./Preißelpöhl, großflächig Aufkleber verteilt „Vandalsport Hoywoy/SG Dynamo Dresden“

Quelle: betroffene Organisation

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 15 Personen aus Querdenkermilleu.

Quelle: Recherche

Treuen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „5. Vogtlandspaziergang“, ca. 100 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Reichenbach - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: Kundgebung gegen die Schließung des Klinikums RC mit OB Kandidat Michael Dewath. Dewath selbst steht den „Freien Sachsen“ nahe.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 20 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 10 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 30 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 50 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Schweigemarsch“, ca. 200 Teilnehmer*innen aus Querdenker und rechter Szene.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 100 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Friedens-Mahnwache“ vor Landratsamt, ca. 50 Personen aus Querdenkermilieu.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“,ca. 1000 Teilnehmer*innen. Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration. Querdenker und Freie Sachsen.
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Plakataktion

Ereignis: „Zitate der Schande“. Selber Personenkreis wie Vogtlandspaziergang und Mahnwachen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“, ca. 1000 Teilnehmer*innen. Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration. Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“, über 1000 Teilnehmer*innen. Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration. Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Reichenbach - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Vogtländischer Spaziergang“, über 100 Teilnehmer*innen Querdenker/Freie Sachsen/
AfD/ffdf

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“, über 2000 Teilnehmer*innen. Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Redner u.a. DJ Happy Vibes (Andreas Hofmann),
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: Kundgebung III. Weg „Die wahre Krise ist das System! Hilfe für Deutsche“ vor Parteibüro Pausaer Str. 130/P130

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“ mit mehreren Tausend Teilnehmer*innen, Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg. Greizer Liedermacher Duo singt „Vogtland-Hymne“ von Frank Rennicke. Auseinandersetzung zwischen Polizei und Trommelgruppe
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“ über 1000 Teilnehmer*innen. Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Veranstalter: Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: Freie Sachsen zum Tag der Deutschen Einheit am Wendedenkmal. Redner: DJ Happy Vibes (Andreas Hofmann), stellv. Vors. Freie Sachsen, Martin Kohlmann, Vors. Freie Sachsen

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: Demonstration/Kundgebung III. Weg „Freiheit statt Corona-Zwang“, ca. 200 Teilnehmer*innen auch aus Querdenkermilieu

Quelle: Recherche

Adorf - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Adorfer Montagsspaziergang“, über 100 Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/AfD/ffdf

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „Volksversammlung“ Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration, ca. 7000 Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung

Ereignis: „Volksversammlung“ über 1000 Teilnehmer*innen. Kundgebung Neustadtplatz, anschließend Demonstration, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg.
Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Wanderung der Vögte – Herausforderung, Gemeinschaft, Disziplin, Körper & Geist“ III. Weg. Wanderungen bis zu 70 km.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: „1. Volksversammlung“, über 1000 Teilnehmer*innen, Kundgebung Wendedenkmal, anschließend
Demonstration zum Albertplatz, dort wieder Kundgebung. Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg/AfD. Veranstalter: „Forum für Demokratie und Freiheit“ (ffdf)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Vortrag III. Weg Pausaer Str. 130/P130, Thema: Kriesenvorsorge (Anmerkung: genaues Datum nicht bekannt)

Quelle: Recherche

Rodewisch - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Spaziergang für das Gesundheitswesen – gegen Einrichtungsbezogene Impfpflicht. Mehrere 100
Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Kindernachmittag in der P130“ inkl. Schnitzeljagd im Stadtpark

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Landesparteitag III. Weg in Plauen, Pausaer Str 130. Wahl Landesvorstand. Udo Sieghart, langjähriger Rechtsextremist, wurde zum Vorsitzenden gewählt. Tony Gentsch trat nicht mehr zur Wahl an.

Quelle: Recherche

Auerbach - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „1. Gemeinsamer Vogtländischer Montagsspaziergang“, ca. 1000 Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung intern

Ereignis: Vortrag III. Weg Pausaer Str. 130/P130 Thema: NSU-Komplex, Referentin: Nicole Schneiders (FAP, später NPD). Schneiders war Anwältin von Ralf Wohlleben im NSU-Prozess.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Plauen für Frieden Freiheit Souveränität“, mehrere 100 Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/AfD/III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Protest gegen die Impfpflicht“, ca. 50 Personen vor Landratsamt, vorwiegend Querdenker.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration, Kundgebung

Ereignis: „Plauen mahnt: nein allen Kriegstreibern“, mehrere Hundert Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/AfD/III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration, Kundgebung

Ereignis: „Rote Linie Plauen“, ca. 200 Teilnehmer*innen, III. Weg/Querdenker/Freie Sachsen/AfD, Demonstration im Stadtzentrum mit anschließender Kundgebung am Nonnenturm.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration, Kundgebung

Ereignis: „Plauen legt zu“, ca. 200 Teilnehmer*innen, III. Weg/Querdenker/Freie Sachsen/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration, Kundgebung

Ereignis: „Plauen hat die Power“, mehrere Hundert Teilnehmer*innen, Querdenker/III. Weg/Freie Sachsen/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration, Kundgebung

Ereignis: „Plauen erwacht“, mehrere Hundert Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/AfD/III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: Spaziergang gegen Corona-Maßnahmen, ca. 300 Teilnehmer*innen, Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Plauen für Frieden, Freiheit und Souveränität“- Spaziergang gegen Corona-Maßnahmen, ca. 200 Teilnehmer*innen, Querdenker/III. Weg/Freie Sachsen/AfD. Kleine Gruppe kurzzeitig im Polizeikessel.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Plauen stärkt die Widerstandskräfte“ - Spaziergang gegen Corona-Maßnahmen, ca. 200 Teilnehmer*innen, Querdenker/III. Weg/Freie Sachsen/AfD

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Demo für Frieden, Demokratie und Selbstbestimmung“, 80-100 Teilnehmer*innen, Lokale Querdenker-Szene und III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Demo für Frieden, Freiheit und Demokratie“, ca 500 Teilnehmer*innen, Lokale Querdenker Szene/Die Basis/Freie Sachsen/ III. Weg/AfD. Eine Person festgenommen.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Demonstration

Ereignis: „Plauen Demonstriert wieder für Freiheit“, ca 900 Teilnehmer*innen, Lokale Querdenker-Szene/Die Basis/Freie Sachsen/ III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Schulungswochenende für Führungskader III. Weg, Pausaer Str. 130/P130 „Grundlagen des Kommunismus – kenne Deinen Feind!“ (Anmerkung: genaues Datum nicht bekannt)

Quelle: Recherche

Plauen OT Jößnitz - Propaganda

Ereignis: III. Weg Flyerverteilung zur Bundestagswahl 2021

Quelle: Recherche

Auerbach - Versammlung, Kranzniederlegung

Ereignis: „Heimatvertriebenen-Gedenktag – Deutschland ist größer als die BRD“ III. Weg, Kranzniederlegung in Auerbach

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Wanderung der Vögte“ III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Propaganda

Ereignis: III. Weg Flyerverteilung zur Bundestagswahl 2021

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung

Ereignis: „Kinderdisco“ III. Weg, Pausaer Str. 130 (P130)

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung, Kundgebung, Demonstration

Ereignis: Wahlkampfveranstaltung Thomas Kaden, Bürgermeisterkandidat Plauen, Freie Sachsen. Kundgebung am Postplatz. Redner: Martin Kohlman, Stefan Hartung (ehem. NPD) anschließend „Spaziergang“. Geringe Resonanz.

Quelle: Recherche

Auerbach - Propaganda

Ereignis: Flyer Verteilung an Wohnhäusern III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung / Kundgebung

Ereignis: Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen Wendedenkmal, mehrere hundert Teilnehmer*innen
Querdenker/Freie Sachsen/III. Weg/AfD. Maßgeblich durch III. Weg beworben.

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung / Kundgebung

Ereignis: „Freiheit statt Corona-Impfzwang“ Kundgebung III. Weg, Wendedenkmal
Redner: Rico Döhler, Udo Sieghart, Tony Gentsch, ca. 50 Teilnehmer*innen

Quelle: Recherche

Plauen - Versammlung / Propaganda

Ereignis: „150 Jahre Deutsches Reich“ Mitglieder III. Weg mit Fackeln und Schwarz-Weiß-Roter Fahne am Kemmlerturm (Bismarcksäule)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Landesparteitag III. Weg in Plauen, Pausaer Str. 130 (P130)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung / Kundgebung

Ereignis: Kundgebung III. Weg „Gemeinschaft statt linke Hetze“ vor Parteizentrale, Pausaer Str. 130 (P130), ca. 30 Teilnehmer*innen, vorwiegend Mitglieder III. Weg

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Kleidermarkt III. Weg „Hilfe für Deutsche“, Pausaer Str. 130 (P130)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung / Kundgebung

Ereignis: Kundgebung am Wendedenkmal III. Weg „Das System ist gefährlicher als Corona“
Redner: Rico Döhler, Udo Sieghart, Tony Gentsch, geringe Resonanz

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: „Bürgergespräche – Drogenkriminalität, Ausländergewalt in Haselbrunn“ III. Weg, Pausaer Str. 130 (P130)

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung / Versammlung / Kundgebung / Demonstration

Ereignis: Eröffnung „Parteizentrale“ III. Weg, Pausaer Str. 130 (P130), Kundgebung auf dem Wartburgplatz mit Kampfsport- Vorführung, Kleiderbörse und „Volkstanz“. Demonstration durch Plauen, ca. 500 Teilnehmer*innen mit deutlichen NS-Bezügen.

Quelle: Recherche

Plauen - Veranstaltung

Ereignis: Eröffnung „Bürgerbüro“ III. Weg, Lange Str. 5 / Ecke Pausaer Str.

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

12.09.2020

Ort: Plauen

Vorfall: Veranstaltung

Ereignis: III. Weg „Wanderung der Vögte“ 40 km

Quelle: Recherche

Fall Melden