03.07.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole, Holocaustverharmlosung Ereignis: Im Syratal, an der Hainstraße Richtung Stadtpark, wurde ein Wegweiser mit Farbe beschmiert, so dass aus „Kauschwitz“ „Auschwitz“ wurde. Polizei und Stadtverwaltung Plauen wurden informiert. Quelle: Zeuge

02.07.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Außenjalousie eines Schaufensters in der Bergstraße 16 wurde ein Hakenkreuz festgestellt. Quelle: Zeuge

20.06.2024

Ellefeld – Sachbeschädigung Ereignis: Die Staatsanwaltschaft Zwickau und das Landeskriminalamt Sachsenermitteln derzeit gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung gem. § 303StGB. Am 14. Juni 2024, gegen 03:30 Uhr explodierte vor dem Fenster einerWohnung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Bahnhofstraße 6 in08236 Ellefeld ein Sprengkörper. Dabei wurde die Glasscheibe derart beschädigt, dass sowohl Glassplitter, alsauch Reste des Sprengkörpers in den Wohnraum fielen. Zu diesem Zeitpunktschlief in diesem Raum ein 17-jähriger syrischer Staatsbürger, der zum Glücknicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500,- € geschätzt. DasPolizeiliche Terrorismus- und Extremismus- Abwehrzentrum (PTAZ) imLandeskriminalamt Sachsen hat die weiteren polizeilichen Ermittlungenübernommen. Quelle: PM Polizei

07.06.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Mauer zum Grundstück Friedensstraße 10 wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe angebracht. Anzeige wurde erstattet, das Hakenkreuz wurde umgehend unkenntlich gemacht. Quelle: Zeuge

11.06.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Mauer zum Grundstück Friedensstraße 10 wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe angebracht. Anzeige wurde erstattet. Quelle: Zeuge

10.06.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Erneut wurden Wahlplakate zerstört und zum Teil mit Hakenkreuzen beschmiert. Gesehen an der Kreuzung Friedensstraße – Straße der Deutschen Einheit. Quelle: Zeuge

27.05.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Am Wochenende wurden erneut zahlreiche Beschädigungen an Wahlplakaten im Verantwortungsbereich der Polizeidirektion Zwickau gemeldet. Zudem wurden gefälschte Plakate an einer Straße angebracht. Insgesamt hinterließen Unbekannte an 53 Plakaten einen Sachschaden im hohen dreistelligen Bereich. Fünf davon waren im Revierbereich Auerbach-Klingenthal plakatiert, wie die Polizei mitteilte. Davon betroffen seien verschiedene Parteien gewesen. In den vergangenen Wochen waren im Vogtland immer wieder Wahlplakate beschädigt oder beschmiert worden. Zuletzt wurden Fälle in Elsterberg und Plauen bekannt. In Zwickau waren am Wochenende sogar drei Plakate angezündet worden, auf einem wurde ein Hakenkreuz angebracht.  Quelle: Freie Presse

07.05.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Wiederholt wurde die Gedenktafel für Paul Dittmann am Oberen Bahnhof,dieses mal mit einem Hakenkreuz und einem Schriftzug, beschmiert.Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichenverfassungswidriger und terroristischer Organisationen. Quelle: Zeuge

05.05.2024

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Am Dittrichplatz wurden die Plakatwände der Linken, Grünen und CDU beschmiert. Quelle: Zeuge

05.05.2024

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: An der Friedensstraße wurde eine Plakatwand der SPD mit schwarzer Farbe beschmiert. Quelle: Zeuge

14.04.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Unbekannte Täter besprühten die Außenwand einer Garage an der Krausenstraße / Ecke Forststraße mit verfassungsfeindlichen Symbolen. In schwarzer Farbe brachten sie großflächig eine SS-Rune, ein Hakenkreuz und die Zahlenfolge 88 an. Der Tatzeitraum könnte bis zum 30. März dieses Jahres zurückliegen. Quelle: PM Polizei

08.04.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Bahnhofstraße wurde ein Hakenkreuz in schwarzer Farbe auf ein Straßenschild gesprüht. Anzeige wurde erstattet, das Hakenkreuz wurde umgehend durch die Stadt Plauen entfernt. Quelle: Zeuge

06.04.2024

Oelsnitz – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Schillerstraße wurden am Wochenende ein Autohaus und ein angrenzendes Firmengebäude Zielscheibe von Vandalismus. Vermutlich mit Hilfe von Pyrotechnik beschädigten Unbekannte eine Glastür, zudem wurde ein Fallrohr verbeult. Darüber hinaus sprühten die ungebetenen Gäste mehrere unleserliche Schriftzüge und ein Hakenkreuz an die Hauswände. Die Polizei ermittelt deswegen nicht nur wegen Sachbeschädigung, die mit rund 1.000 Euro Schaden beziffert wird, sondern auch wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Quelle: PM Polizei

05.04.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: An der Alten Plauenschen Straße/Am Kemmler brachten unbekannte Täter zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag verbotene Symbole an. Sie sprühten mehrere Hakenkreuze und SS-Runen auf drei Bäume sowie die Straße. Die Beseitigung wurde veranlasst. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Quelle: PM Polizei

27.03.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Mehrere Aufkleber in der Nähe der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße. „KuKluxKlan – White Power“, „A separate place for every race“ (druck18.de), „Abschieben schafft Sicherheit“ (druck18.de),„Antifaschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen!“ und„Make Germany white again“. Quelle: Zeuge

19.03.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag beschädigten Unbekannte eine Werbetafel eines Autohauses an der Oelsnitzer Straße. Sie ritzten ein Hakenkreuz und eine SS-Rune in die Oberfläche und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Der Staatsschutz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Quelle: PM Polizei

11.03.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Wie der Polizei am Montag bekannt wurde, hatten Unbekannte an den Pavillon des Spielplatzes an der Bertrand-Roth-Straße ein Hakenkreuz gemalt. Quelle: PM Polizei

28.02.2024

Muldenhammer – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: In Muldenhammer, OT Jägersgrün; schmierten Unbekanntemehrere Hakenkreuze. Am Mittwochvormittag wurde polizeibekannt, dass unbekannteTäter ein Buswartehäuschen an der Klingenthaler Straßebeschmiert hatten. Sie brachten insgesamt sechs Hakenkreuze undweitere Schriftzüge an. Quelle: PM Polizei

28.02.2024

Auerbach – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag sprühten unbekannte Täter mittels schwarzer Sprühfarbe an eine Bushaltestelle Am Bendelstein. Sie beschmierten die Glastafeln der Haltestelle mit einem Hakenkreuz und einer SS-Rune sowie weiteren, verschiedenen Schriftzügen. Quelle: PM Polizei

24.02.2024

Muldenhammer – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: In Muldenhammer, OT Tannenbergshal sprühten Unbekannte4 Hakenkreuze, 40×40 cm, sowie einen Reichsadler mitHakenkreuz auf eine Skaterbahn. Quelle: PM Polizei

19.02.2024

Plauen – Sachbeschädigung, Antisemitismus Ereignis: Antisemitische Schmierereien an Hinweisschild Dobenau StraßeAbzweig Aktienweg. Meldung an Polizei durch Zeugen. Quelle: Zeuge

31.01.2024

Plauen – Propaganda, Sachbeschädigung Ereignis: 1 Aufkleber „FCK ANTIFA“ an StraßenschildGottschaldstraße 1A. Quelle: Zeuge

30.01.2024

Ku Klux Klan

Plauen – Propaganda, Sachbeschädigung Ereignis: Reusa, Straßenbahnhaltestelle Hauptfriedhof:3 Aufkleber „Ku Klux Klan-White Power-Section Germany“1 Aufkleber „Antifa Gruppen Zerschlagen! Widerstand.info“ Quelle: Zeuge

29.01.2024

Plauen – Propaganda, Sachbeschädigung Ereignis: Im Einkaufscenter „Elsterpark“ wurden Aufkleber von„druck18.de“ an Einkaufswägen angebracht.U.a. „Abschieben schafft Sicherheit“ und „Wir müssen draußenBleiben“. Quelle: Zeuge

26.01.2024

Nie wieder Faschismus - beschmierte Gedenktafel

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Gedenktafel für Widerstandskämpfer Paul Dittmannam Oberen Bahnhof wiederholt beschmiert. Quelle: Zeuge

22.01.2024

Plauen – Verfassungsfeindliche Symbole, Sachbeschädigung Ereignis: Zum wiederholten Male beschmierten Unbekannte im Laufe des Montags ein Wandbild an der Fassade einer Kindertagesstätte Am Rähnisberg, unter anderem mit einem Hakenkreuz. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt, die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen. Quelle: PM Polizei

19.01.2024

Plauen OT Jößnitz – Verfassungsfeindliche Symbole, Sachbeschädigung Ereignis: Der Polizei wurde am Freitagmorgen angezeigt, dass die Fassaden zweier Mehrfamilienhäuser an der Feldstraße beschmiert worden waren. Unbekannte Täter hatten dort mit schwarzer Farbe zwei Schriftzüge sowie ein Hakenkreuz angebracht. Dabei entstand Sachschaden, der auf 1.000 Euro geschätzt wurde. Quelle: PM Polizei

04.12.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Mehrere SS-Runen und Hakenkreuze in brauner Farben durch den Gemeindlichen Vollzugsdienst der Stadt Plauen (Ordnungsamt) im Bereich Oheimpassage und am Mosendenkmal (Stadtmitte) festgestellt. Quelle: PM Polizei

23.11.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole, Antisemitismus Ereignis: 25 jähriger steht im Verdacht mehrere Hakenkreuze und antisemitische Schriftzüge an Objekten und Hinweisschildern im Bereich des Oberen Bahnhofs angebracht zu haben. Durch einen Zeugen wurde die Polizei informiert und der Tatverdächtige wurde in Tatortnähe gestellt werden. Quelle: PM Polizei

24.10.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Antisemitismus Ereignis: Isidor Goldberg Gedenktafel Krausenstraße mit antisemitischen Schriftzug beschmiert. Quelle: PM Polizei

20.10.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Antisemitismus Ereignis: Unbekannte zerstörten ein am Theater angebrachtes Plakat mit der Aufschrift „Solidarität mit Israel“. Quelle: PM Polizei

11.09.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: 25 jähriger beschmierte eine Haustür auf der Pausaer Str. mit verfassungsfeindlichen Schriftzügen. Später beschädigte o.g. mehrere Autos auf Geibelstraße und griff Polizei tätlich an. Quelle: Presse Tag24

28.08.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Graffiti an Friedensbrücke „Linke Bxn“ (Linke boxen) Quelle: Zeuge

26.08.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Fenster und Tür DGB Büro Neundorfer Str./Stadtmitte großflächig mit weißer Farbe beschmiert. Quelle: Zeuge

25.08.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Graffiti an Bank Bärenstein „Nazi Hools Zwickau“ Quelle: Zeuge

29.07.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Bürgerbüro Die Grünen – 3 Scheiben zerstört, Oberer Graben/Stadtmitte Quelle: Freie Presse

13.07.2023

Plauen – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Hakenkreuzgraffiti u.ä. an Kita Am Rähnisberg/Haselbrunn Quelle: Freie Presse

28.04.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Gedenktafel für Widerstandskämpfer Paul Dittmann am Oberen Bahnhof beschmiert. Quelle: Zeuge

19.04.2023

Rodewisch – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Mehrere Hakenkreuze im Innenbereich Kletterturm, Spielplatz Schlossstraße Quelle: PM Polizei

15.04.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Scheibe durch Steinwurf zerstört. Bruni/Colorido e.V. Beethovenstr./Preißelpöhl Quelle: betroffene Organisation

12.04.2023

Plauen – Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Dittrichplatz/Stadtmitte, 70×40 cm große SS Runen mit Kreidespray an Baum in unmittelbarer Nähe ColoridoTREFF Quelle: Freie Presse

11.04.2023

Rodewisch – Sachbeschädigung, Verfassungsfeindliche Symbole Ereignis: Mehrere Hakenkreuze an Baumarkt, Lengenfelder Str. Quelle: PM Polizei

26.03.2023

Plauen – Sachbeschädigung Ereignis: Scheibe durch Steinwurf zerstört. Bruni/Colorido e.V., Beethovenstr./Preißelpöhl, großflächig Aufkleber verteilt „Vandalsport Hoywoy/SG Dynamo Dresden“ Quelle: betroffene Organisation